Die gängige Verschlussart von Kissenbezügen und Bettbezügen ist der Knopfverschluss. Obwohl sich der Reißverschluss immer mehr durchsetzt, gibt es weiterhin Bettwäschen mit Knopfverschluss. Dies ist vor allem eine Kostenfrage, da Bettwäschen mit Reißverschlüssen in der Herstellung teurer sind. Die Knöpfe der Bettwäschen werden "versenkt" angebracht - es liegt immer ein Stück Stoff über den Knöpfen, so dass diese nicht an die Haut des Schlafenden kommen.

mehr anzeigen
Die gängige Verschlussart von Kissenbezügen und Bettbezügen ist der Knopfverschluss. Obwohl sich der Reißverschluss immer mehr durchsetzt, gibt es weiterhin Bettwäschen mit Knopfverschluss. Dies... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die gängige Verschlussart von Kissenbezügen und Bettbezügen ist der Knopfverschluss. Obwohl sich der Reißverschluss immer mehr durchsetzt, gibt es weiterhin Bettwäschen mit Knopfverschluss. Dies ist vor allem eine Kostenfrage, da Bettwäschen mit Reißverschlüssen in der Herstellung teurer sind. Die Knöpfe der Bettwäschen werden "versenkt" angebracht - es liegt immer ein Stück Stoff über den Knöpfen, so dass diese nicht an die Haut des Schlafenden kommen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen