Sie kennen es aus dem Hotel - da ist die Bettwäsche nicht geschlossen, sondern hat einen so genannten Hoteleinschlag - es handelt sich also um einen offenen Bettbezug und einen offenen Kissenbezug. Dieser Einschlag ermöglicht es, die Bettwäsche sehr schnell abzuziehen und wieder zu beziehen, was im Hotelalltag enorm hilft. Zusätzlich lassen sich die Wäschestücke so durch eine Mangel ziehen.

Bei Babybettwäschen findet sich ebenfalls bei Kissenbezügen der Hoteleinschlag. Damit wird verhindert, dass kleine oder gefährliche Teile wie Knöpfe oder Reißverschlüsse weder in Kinderhand gelangen noch versehentlich im Kopfbereich des Babys oder Kleinkindes zu Gefahren führen können.

mehr anzeigen
Sie kennen es aus dem Hotel - da ist die Bettwäsche nicht geschlossen, sondern hat einen so genannten Hoteleinschlag - es handelt sich also um einen offenen Bettbezug und einen offenen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sie kennen es aus dem Hotel - da ist die Bettwäsche nicht geschlossen, sondern hat einen so genannten Hoteleinschlag - es handelt sich also um einen offenen Bettbezug und einen offenen Kissenbezug. Dieser Einschlag ermöglicht es, die Bettwäsche sehr schnell abzuziehen und wieder zu beziehen, was im Hotelalltag enorm hilft. Zusätzlich lassen sich die Wäschestücke so durch eine Mangel ziehen.

Bei Babybettwäschen findet sich ebenfalls bei Kissenbezügen der Hoteleinschlag. Damit wird verhindert, dass kleine oder gefährliche Teile wie Knöpfe oder Reißverschlüsse weder in Kinderhand gelangen noch versehentlich im Kopfbereich des Babys oder Kleinkindes zu Gefahren führen können.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen